Wie viel kostet eine Computerüberwachungssoftware?

Computerüberwachungssoftware dient verschiedenen Zwecken, von der Verbesserung der Mitarbeiterproduktivität bis hin zur Überwachung der Online-Aktivitäten von Kindern. Bei der Suche nach einer Überwachungssoftware ist es wichtig zu wissen, was preislich zu erwarten ist.

Die Kosten für Computerüberwachungssoftware können je nach Funktionen und Anzahl der unterstützten Benutzer variieren. Typischerweise liegen die Preise für Computerüberwachungssoftware zwischen 20 und 150 US-Dollar pro Jahr.      

In diesem Artikel werden die mit Computerüberwachungssoftware verbundenen Kosten ausführlicher untersucht.

Wie viel kostet Computerüberwachungssoftware?

Die Kosten für Computerüberwachungssoftware variieren je nach den Funktionen und der Anzahl der benötigten Lizenzen. Die Kosten für Computerüberwachungssoftware können zwischen 20 und 150 US-Dollar pro Benutzer und Jahr liegen, obwohl die meisten dieser Systeme irgendwo zwischen 40 und 80 US-Dollar pro Benutzer und Jahr liegen.

Die Preisstruktur für Computerüberwachungssoftware basiert normalerweise auf einer monatlichen Basis pro Benutzer, obwohl einige Anbieter auch Jahresabonnements anbieten. Für bestimmte Pläne kann eine Mindestbenutzeranforderung gelten, die normalerweise bei fünf Benutzern beginnt.

Darüber hinaus verlangen bestimmte Anbieter Installationsgebühren, die sich auf mehrere hundert Dollar belaufen können. Sie sollten sich nach einer detaillierten Preisaufschlüsselung erkundigen, die alle Gebühren umfasst, einschließlich derjenigen, die mit vertraglichen Verpflichtungen verbunden sind, wie z. B. Gebühren für die Kündigung von Diensten oder Abonnementaktualisierungen.

Schließlich bieten einige Überwachungssoftwareprogramme zusätzliche Funktionen wie Geolocation-Tracking oder mobile Lizenzen, die jedoch mit einem Aufpreis verbunden sind. Das Hinzufügen neuer Funktionen ist hilfreich, erhöht jedoch den Gesamtpreis.

Faktoren, die den Preis von Computerüberwachungssoftware beeinflussen

Die Kosten eines Computerüberwachungssystems hängen von vielen Faktoren ab. Die vier wichtigsten Faktoren, die die Preisgestaltung von Computerüberwachungssoftware beeinflussen, sind folgende: 

Einsatz

In den meisten Fällen kann Computerüberwachungssoftware entweder vor Ort oder cloudbasiert sein. On-Premise-Lösungen erfordern oft eine höhere Anfangsinvestition und die Unterstützung eines IT-Teams bei der Verwaltung eines Servers; Dennoch bieten sie Unternehmen ein höheres Maß an Kontrolle über die Daten.

Andererseits haben Cloud-basierte Lösungen geringere Vorabkosten und erfordern keine Wartung, wie dies bei On-Premise-Lösungen der Fall ist. Allerdings erfordern cloudbasierte Lösungen, dass Sie einem Dritten erlauben, Ihre Daten zu verwalten und zu schützen.

Merkmale

Wie bereits erwähnt, ist eine Computerüberwachungssoftware mit mehr Funktionen auch teurer. Dies bedeutet jedoch nicht, dass eine günstigere Option immer unterdurchschnittlich ist.

Sie sollten sich nicht aufgrund des Preises für ein Produkt entscheiden; Stattdessen sollte Ihre Entscheidung ausschließlich auf Ihren spezifischen Anforderungen basieren. Wenn die Überwachungssoftware Ihren Anforderungen entspricht, bedeutet ein niedriger Preis lediglich, dass Sie das beste Preis-Leistungs-Verhältnis gefunden haben.

Kundendienst

Manchmal sind die einzigen Kundensupportoptionen, die kostengünstige oder kostenlose Lösungen bieten, Online-Formulare oder Chatbots. Dies sind jedoch nicht die besten Optionen, wenn Sie sofortige Hilfe von spezialisierten Teams benötigen. Daher kann es sich lohnen, für zusätzliche Supportkanäle wie Telefon, Priority-E-Mail oder sogar einen dedizierten Agenten zu bezahlen.

Anzahl der Nutzer

Unabhängig davon, ob Sie sich für eine einmalige Zahlung oder ein fortlaufendes Abonnement entscheiden, variieren die Kosten für die Software je nach Anzahl Ihrer Benutzer. Im Allgemeinen erhöht sich der Preis der Software, wenn eine größere Anzahl von Benutzern überwacht werden muss.

Zahlungspläne für Computerüberwachungssoftware

Die meisten Computerüberwachungsprogramme bieten verschiedene Zahlungspläne an. In diesem Abschnitt werden die drei beliebtesten Zahlungsarten besprochen: Abonnements, Einzelzahlungen und kostenlose Versionen.

Abonnementpläne

Dies ist der am häufigsten angebotene Zahlungsplan. Sie müssen für jeden Benutzer, den Sie überwachen möchten, eine Gebühr zahlen. Wenn beispielsweise der Softwarepreis für jeden Benutzer 6 US-Dollar beträgt und Sie 50 Benutzer haben, müssen Sie jeden Monat 300 US-Dollar zahlen, um die Überwachungssoftware nutzen zu können.

Für eine Reihe von Überwachungsprogrammen fallen jährliche Abonnementgebühren an. Darüber hinaus bieten Ihnen viele Anbieter, die Monatsabonnements anbieten, auch Jahresabonnements an, die in der Regel weniger kosten als das Monatsabonnement, aber eine längere Bindung erfordern.

Einzelzahlungsoption

Die Anzahl der Computerüberwachungssysteme, die Einzelzahlungsoptionen anbieten, ist relativ gering. Bei diesen Zahlungsplänen zahlen Sie für jede Lizenz, es handelt sich jedoch um eine einmalige Zahlung. Anschließend können Sie die Software so lange nutzen, wie Sie möchten, ohne dass zusätzliche Kosten anfallen.

Diese Art von Zahlungsplan ist ideal für Benutzer, die eine langfristige Überwachungslösung benötigen, da diese zu relativ geringen Kosten erworben werden kann.

Ein Nachteil dieses Zahlungsplans besteht jedoch darin, dass Sie das Abonnement nicht einfach kündigen können, wenn Sie nach einiger Zeit feststellen, dass die Überwachungssoftware nicht mehr zufriedenstellend ist, da die Zahlung bereits erfolgt ist.

Ein weiteres großes Problem bei dieser Art von Zahlungsplan besteht darin, dass Sie nach etwa einem Jahr keine regelmäßigen Software-Updates mehr erhalten und in einigen Fällen Ihr Zugang zum Kundensupport entzogen wird.

Freie Version

Bei der Betrachtung der verschiedenen Zahlungspläne ist zu bedenken, dass einige Softwareanbieter auch kostenlose Versionen anbieten.

Diese kostenlosen Versionen beinhalten in der Regel eine Upgrade-Option für zusätzliche Funktionen, verbesserten Kundensupport und andere Premium-Funktionen.

Wenn Ihr Budget begrenzt ist, scheint dies die ideale Option für Sie zu sein. Das Hauptproblem bei kostenlosen Versionen besteht jedoch darin, dass sie in der Regel nur über eine sehr eingeschränkte Nutzung und eingeschränkte Funktionen verfügen.

Beispielsweise unterstützt die überwiegende Mehrheit der kostenlosen Versionen von Software zur Mitarbeiterüberwachung eine sehr begrenzte Anzahl von Benutzern, normalerweise weniger als fünf. Darüber hinaus erhalten Sie nur Zugriff auf sehr eingeschränkte Funktionen. Die meisten kostenlosen Versionen verweigern Benutzern außerdem die vorrangige Unterstützung.

Kostenlose Computerüberwachungssoftware kann für Benutzer mit sehr begrenzten Anforderungen geeignet sein (z. B. Eltern oder Freiberufler). In anderen Fällen wird jedoch ein Upgrade auf eine Premium-Version empfohlen.

Abschluss

Bei der Entscheidung, welches Programm das richtige für Sie ist, ist es wichtig, die mit Computerüberwachungssoftware verbundenen Kosten zu verstehen. Darüber hinaus bieten viele Anbieter je nach Ihren Überwachungsanforderungen unterschiedliche Zahlungsstrukturen an.

Quellen

Artikel.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Mitarbeiter-Computerüberwachungssoftware? Viele Unternehmen greifen zu einer Mitarbeiterüberwachungssoftware, nachdem sie sich über deren Vorteile …
So überprüfen Sie den Schulcomputer auf Überwachungssoftware Schulen können Computerüberwachungssoftware auf Laptops installieren, die Schülern oder Lehrern ohne deren Wissen …
Wie Mitarbeiterüberwachungssoftware funktioniert Die Implementierung einer Mitarbeiterüberwachungssoftware in Ihrem Unternehmen bietet viele Vorteile. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, wie diese …
Was ist der ROI einer Mitarbeiterüberwachungssoftware? Sie fragen sich, ob sich die Investition in eine Software zur Mitarbeiterüberwachung wirklich lohnt? Vielleicht …
Kindersicherungssoftware zum Schutz von Kindern im digitalen Zeitalter Im heutigen digitalen Zeitalter hat fast jedes Kind Zugang zum Internet. Allerdings geht …
Kindersicherungssoftware: Sicherheit und Datenschutz in Einklang bringen Die meisten Kinder haben heutzutage Zugang zu einem mit dem Internet verbundenen Gerät, …
Wie viel kostet eine Computerüberwachungssoftware? Computerüberwachungssoftware dient verschiedenen Zwecken, von der Verbesserung der Mitarbeiterproduktivität bis hin zur Überwachung der Online-Aktivitäten …
Überwachungssoftwarelösungen für Schulcomputerlabore Die Leitung eines Klassenzimmers ist eine ziemliche Herausforderung, aber in einem Computerraum wird es noch schwieriger. Das Vorhandensein …
Wie man Mitarbeiterüberwachungssoftware austrickst Da Remote-Arbeit immer häufiger vorkommt, greifen Arbeitgeber zunehmend auf Mitarbeiterüberwachungssoftware zurück, um die Arbeitsaktivitäten ihres Teams …
Beste AnyDesk-Alternativen AnyDesk ist eine beliebte Fernzugriffssoftware. Allerdings haben in den letzten Jahren viele Benutzer von Problemen mit dieser Software …
Optimieren Sie die Produktivität bei der Heimarbeit mit intelligenter Überwachung Die Motivation von Mitarbeitern, die von zu Hause aus arbeiten, …
Verdeckte Überwachungslösungen für Heimcomputer In der heutigen digitalen Welt ist die Schaffung einer sicheren und verantwortungsvollen digitalen Umgebung zu Hause …
Vergleich der besten Mitarbeiterüberwachungssoftware Es gibt eine Vielzahl von Lösungen zur Mitarbeiterüberwachung auf dem Markt. Bevor Sie mit der Implementierung …
Schützen Sie den digitalen Fußabdruck Ihrer Familie mit Kindersicherung Die Verbreitung von Online-Spielen und Social-Media-Anwendungen hat dazu geführt, dass Kinder …
Best Practices für die transparente Mitarbeiterüberwachung Die meisten Unternehmen erkennen heute die Bedeutung des Vertrauens der Mitarbeiter. Aus diesem Grund …
Unsichtbares Computer-Tracking für Eltern: So schützen Sie Ihre Kinder online Die Verfolgung der Online-Aktivitäten Ihrer Kinder ist für deren Sicherheit …
Steigern Sie die Produktivität mit diskreten Computerüberwachungstools Der Schlüssel zu einem erfolgreichen Unternehmen liegt in der Leistung und Produktivität seiner …
Kann Ihr Arbeitgeber Ihren PC ohne Ihr Wissen überwachen? Die zunehmende Verbreitung von Remote-Arbeit und Bring Your Own Device (BYOD)-Richtlinien …
Die Anzeichen dafür, dass Ihr Computer bei der Arbeit überwacht werden könnte Mit der Weiterentwicklung von Remote-Technologien haben immer mehr …
Nicht erkennbare Bildschirmfreigabe: Ist das möglich und wie? Oftmals muss die Mitarbeiterüberwachung in Echtzeit erfolgen, auch aus der Ferne. Dies …
Einsteigerhandbuch für Software zur Mitarbeiterüberwachung Immer mehr Unternehmen integrieren Software zur Mitarbeiterüberwachung in ihr Tagesgeschäft. Viele andere wissen jedoch nicht …
Tools zur Sicherstellung der Produktivität in Remote-Einstellungen Da viele Arbeitgeber auf Fernarbeit umsteigen, wird die Produktivität der Mitarbeiter, die zu …
Effektiver Einsatz von Fernüberwachung in Unternehmen Es ist wichtig zu wissen, wie man das Beste aus einem neu eingeführten Geschäftstool …
Beheben häufiger Probleme mit Remote-Überwachungstools Wenn Sie zu einem vollständig Remote-Setup wechseln, ist es normal, dass bei den Remote-Überwachungstools gewisse …
Vor- und Nachteile der Einstellung von Remote-Mitarbeitern Da Remote-Arbeit immer beliebter wird, stößt man häufig auf verschiedene Arbeitgeber, die ihre …
Stealth-Überwachungstools für Familien-PCs Viele Familien teilen sich traditionell einen einzigen Computer zu Hause, wo die Familienmitglieder ihn für unterschiedliche Zwecke …
Erkennt Antivirus Tracking-Software? Da sich Unternehmen an die moderne Technologie anpassen, müssen sie ständig auf der Hut vor einer Reihe …
Kann der Arbeitgeber den Laptop eines Unternehmens verfolgen? Angesichts der zunehmenden Überwachungspraktiken am Arbeitsplatz ist es für Mitarbeiter wichtig, sich …
Deaktiviert VPN die Mitarbeiterverfolgung? VPN oder Virtual Private Network ist eine gängige Funktion, die viele Unternehmen nutzen, um ihre Daten …
So überwachen Sie alle Mitarbeitercomputer im Büro Wenn Unternehmen expandieren, wird es für Arbeitgeber schwieriger, die Aktivitäten jedes Mitarbeiters am …
So deinstallieren Sie die Überwachungssoftware auf meinem PC Heutzutage ist Computerüberwachungssoftware für viele Unternehmen auf der ganzen Welt zu einem …
Kann TeamViewer von anderen Personen erkannt werden? Viele Unternehmen nutzen TeamViewer mit dem Ziel, den Überblick über die Arbeit und …
Beste Windows-Mitarbeiter-Tracker Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie es satt haben, die Produktivität Ihrer Mitarbeiter manuell verfolgen zu müssen. Mit …
Beste Team-Viewer-Alternativen TeamViewer ist ein weit verbreitetes Programm, mit dem man aus der Ferne auf den Desktop einer anderen Person …
Günstigste Software zur Mitarbeiterverfolgung Da immer mehr Unternehmen auf Fernarbeit umsteigen, besteht ein größerer Bedarf, Mitarbeiter aus der Ferne mithilfe …
So verfolgen Sie Studenten-Laptops Angesichts der zunehmenden Probleme von Schülern im Zusammenhang mit Mobbing und Cyberkriminalität befürworten viele Lehrkräfte die …
Sollte ich Remote-Mitarbeiter einstellen? Die Vor-und Nachteile Im Zuge der Covid-Pandemie sind viele Unternehmen auf eine Remote-Umgebung umgestiegen, bei der …
So überwachen Sie den Familien-PC, ohne dass sie es merken Das Internet ist eine großartige Ressource, birgt jedoch viele Gefahren. Dies …
So richten Sie die Mitarbeiterverfolgung auf einem Laptop ein Heutzutage erfordern die meisten Bürojobs, dass Mitarbeiter ihre Arbeit auf Geräten …
So überprüfen Sie, ob meine Remote-Mitarbeiter ordnungsgemäß arbeiten Mit der zunehmenden Verlagerung hin zur Fernarbeit fällt es Unternehmen schwer, die …