Ist Mitarbeiterüberwachung ethisch oder unethisch?

Viele Mitarbeiter bevorzugen jetzt die Fernarbeit wegen der Flexibilität, die sie ihnen bietet. Infolgedessen können Sie erwägen, Mitarbeiterüberwachungssysteme einzuführen, um ihre Produktivität zu messen. Aber ist es ethisch vertretbar, Mitarbeiter zu überwachen?

Mitarbeiterüberwachung ist ethisch, wenn sie Transparenz beinhaltet. Arbeitgeber sollten ihre Mitarbeiter klar darüber informieren, dass sie überwacht werden. Dadurch wird die Moral der Mitarbeiter gestärkt und ihre Produktivität gesteigert. In einigen Regionen ist die Transparenz der Mitarbeiterüberwachung gesetzlich vorgeschrieben.

Dieser Artikel wird Sie mit allen Informationen ausstatten, die Sie benötigen, um Ihre Mitarbeiter ethisch zu verfolgen, wenn sie auf der Uhr sind. Wir werden auch die verschiedenen Perspektiven untersuchen, aus denen wir die Ethik der Mitarbeiterüberwachung betrachten können.

Wann ist Mitarbeiterüberwachung ethisch?

Mitarbeiter haben sich Ende 2022 zunehmend gegen herkömmliche Überwachungssysteme ausgesprochen. Während sie bei der Erfüllung arbeitsbezogener Aufgaben nicht wirklich vollständige Privatsphäre erwarten, kann sich ihre Überwachung wie ungerechtfertigte Spionage anfühlen, die ihren Antrieb, für Sie zu arbeiten, verringern kann.

Wenn Ihre Mitarbeiter das Firmengelände betreten, hinterlassen sie ihre Erwartungen an absolute Privatsphäre an der Tür. Viele von ihnen akzeptieren wahrscheinlich die Notwendigkeit der Videoüberwachung und GPS-Ortung von Firmenwagen, da sie für die Aufrechterhaltung der Sicherheit eines Unternehmens von entscheidender Bedeutung sind.

Es ist jedoch ein anderes Tier, wenn es so aussieht, als würden Sie jede seiner digitalen Bewegungen verfolgen. Für sie ist ein Arbeitgeber, der jeden Tastendruck und jede Mausbewegung, jede besuchte Website und jede geöffnete App überwacht, aufdringlich.

Abgesehen von offensichtlichen Datenschutzbedenken sind Mitarbeiter möglicherweise mehr damit beschäftigt, produktiv auszusehen, als ihre Arbeit tatsächlich zu erledigen. Sie können beispielsweise ihr Browserfenster so einrichten, dass der Arbeitsbildschirm aktiv erscheint, obwohl sie eigentlich mit etwas anderem beschäftigt sind.

Gleichzeitig möchten Sie vielleicht regelmäßig die Leistung Ihrer Mitarbeiter messen und auswerten, wie viel ihrer bezahlten Arbeitszeit sie tatsächlich arbeiten.

Wo ist also die Grenze zwischen ethisch und unethisch, wenn es um Mitarbeiterüberwachung geht?

Mitarbeiterüberwachung ist ethisch vertretbar, wenn sie transparent und unter Einhaltung aller einschlägigen Gesetze erfolgt. Die Überwachung Ihrer Mitarbeiter ist ethisch vertretbar, wenn dies zu legitimen Geschäfts-, Sicherheits- und Produktivitätszwecken erfolgt.

Lassen Sie mich darauf im Folgenden näher eingehen.

Transparenz ist der Schlüssel

Wenn Sie an die Überwachung von Mitarbeitern denken, denken Sie wahrscheinlich an Software, die auf ihren Computern installiert ist. Aber ein Unternehmen ging fast noch einen Schritt weiter.

Der CEO von Three Square Market, einem Unternehmen für Verkaufsautomaten, bot Mitarbeitern die Möglichkeit, sich Mikrochips implantieren zu lassen. Diejenigen, die zustimmten, konnten ihre Ausweise beim Betreten des Firmengebäudes und beim Einkaufen des Mittagessens ablegen. Und das ist noch nicht einmal der bizarrste Teil.

Würden Sie glauben, dass 50 der damals 80 Angestellten von Three Square Market lautstark danach verlangten, einen Mikrochip zu bekommen?

Transparenz war entscheidend, um diese Reaktion hervorzurufen, die einem außenstehenden Beobachter überraschend oder sogar kontraintuitiv erscheinen würde. Was genau hat Three Square Market getan, damit mehr als die Hälfte seiner Belegschaft einer solchen Sache zustimmt?

Die Antwort ist einfach: Der CEO informierte die Mitarbeiter darüber, was die Chips bewirkten und welche Grenzen sie nicht überschreiten durften.

Die Menschen sind im Allgemeinen offener dafür, sich solchen Maßnahmen zu unterwerfen, wenn Sie offen über Ihre Absichten und die Grenzen der Technologie sprechen.

Informieren Sie Ihre Mitarbeiter über Folgendes:

Was erhoffen Sie sich durch den Einsatz dieser Tracking-Techniken?
Warum haben Sie sich für diese spezielle Software oder dieses System entschieden?
Wie lange verfolgen Sie Ihre Mitarbeiter?
Gibt es Messwerte, die Sie während Ihrer Überwachung erreichen möchten?

Wenn Sie alle Ihre Karten auf den Tisch legen, fühlen sich die Mitarbeiter als Teil des Teams und wesentlich für die Vision des Unternehmens. Es bestätigt auch ihre Bedenken, stärkt ihre Moral und steigert ihre Produktivität.

Eine Umfrage, die von DTEX, einer auf Benutzerverhaltensintelligenz spezialisierten Agentur, durchgeführt wurde, scheint dies zu unterstützen. Die Umfrage ergab, dass 77 % der arbeitenden Amerikaner grünes Licht für eine Überwachung geben würden, wenn sie davon wüssten. Ihre Zustimmung umfasste berufliche und persönliche Geräte, solange die Verfolgung gezielter arbeitsbezogener Aktivitäten erfolgte.

Wenn möglich, gehen Sie noch einen Schritt weiter und begrüßen Sie die Ansichten Ihrer Mitarbeiter, damit der Überwachungsansatz für alle funktioniert.

Sie sind für die von Ihnen erfassten Daten verantwortlich

Am besten verwenden Sie eine Überwachungssoftware, die die Privatsphäre und Sicherheit Ihrer Mitarbeiter angesichts von Hacks priorisiert. Als Verwalter der Daten, die Sie von ihnen sammeln, ist es zwingend erforderlich, dass Sie diese sicher aufbewahren.

Beispielsweise könnte die falsche Verwaltung von Mitarbeiterdaten dazu führen, dass Sie gegen Gesetze wie HIPAA in den Vereinigten Staaten verstoßen. Das rechtliche heiße Wasser, in das Sie dadurch geraten könnten, wird im Vergleich zu dem Verlust an Glaubwürdigkeit, den Sie erleiden würden, verblassen.

Wolfeye Remote Screen ist ein hervorragendes Werkzeug, um dieses wichtige Ziel zu erreichen. Es wurden keine Kosten gescheut, um zu bestätigen, dass diese Software die Vertraulichkeit der gesammelten privaten Daten wahrt.

Die Legalität von Mitarbeiterüberwachungssystemen

Je nachdem, wo sich Ihr Unternehmen befindet, kann die Verfolgung Ihrer Mitarbeiter legal sein oder nicht.

In den Vereinigten Staaten zum Beispiel ermächtigt der Electronic Communications Privacy Act von 1986 Arbeitgeber dazu, ihre Angestellten im Rahmen des Zumutbaren zu überwachen. Einzelne Bundesstaaten regeln die Durchsetzung dieser Freiheit, erkundigen Sie sich daher unbedingt bei Ihren örtlichen Regierungsbehörden nach Einzelheiten.

Es ist akzeptabel und vollkommen legal, ein Auge darauf zu haben, was Ihre Mitarbeiter mit Ihrem Eigentum tun. Diese Überwachung kann folgende Formen annehmen:

Auf Firmenfahrzeugen installierte GPS-Systeme
CCTV-Kameras strategisch auf dem Firmengelände platziert
Überprüfung schriftlicher, telefonischer und elektronischer Mitteilungen von Mitarbeitern unter Verwendung von Unternehmensressourcen
Überwachungssoftware, die auf den Arbeitsgeräten der Mitarbeiter installiert ist

Diese Methoden sind großartige Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Ihre Mitarbeiter tatsächlich ihren Lohn verdienen und zum Erfolg Ihres Unternehmens beitragen. Sie helfen ihnen auch dabei, auf dem Laufenden zu bleiben, indem sie sicherstellen, dass sie sich nicht mit firmeneigenem Eigentum an irgendetwas Zwielichtigem beteiligen.

Auch hier ist es wichtig, dass Sie sich bezüglich der in Ihrer Region geltenden Mitarbeiterdatenschutzgesetze an einen Rechtsbeistand wenden.

Fazit

Die Mitarbeiterüberwachung wirft grundlegende ethische Fragen auf, die sich Arbeitgeber stellen müssen, damit sie das Beste aus beiden Welten herausholen können. Indem Sie ehrlich zu Ihren Mitarbeitern sind und eine sichere Überwachungssoftware installieren, sind Sie auf dem besten Weg, die arbeitsbezogenen Aktivitäten Ihrer Mitarbeiter auf ethische Weise zu verfolgen.

Quellen

Artikel.

Die beste Live-Bildschirmüberwachungssoftware im Vergleich Es gibt viele gute Gründe, die Unternehmen und Eltern dazu bringen, jedes Jahr mit der …
Weiterlesen …
So können Remote-Arbeiter verfolgt werden Remote-Desktop-Anwendungen haben Arbeitgebern mehr Einblicke in die Mitarbeiterleistung gegeben, um die Produktivität zu optimieren. Und …
Weiterlesen …
So verfolgen Sie die Benutzeraktivität auf einem Windows-Computer Die automatische Verfolgung der Benutzeraktivitäten ist eine hervorragende Möglichkeit, Einblicke in Ihre …
Weiterlesen …
Ist es legal, die persönlichen Geräte der Mitarbeiter zu überwachen? Viele der heutigen Arbeitsplätze haben sich in Richtung Remote-Arbeit verlagert …
Weiterlesen …
Können Sie Ihre Mitarbeiter in Teams verfolgen? Die Mitarbeiterverfolgung ist nach wie vor eine große Herausforderung für kleine Unternehmen. Während …
Weiterlesen …
So überwachen Sie die Bildschirmnutzung von Kindern (Elternleitfaden) Im modernen Zeitalter des Internets ist es zu einer weiteren Notwendigkeit der …
Weiterlesen …
Können Sie die Internetnutzung Ihrer Mitarbeiter überwachen? Mit zunehmender Fernarbeit werden immer mehr Menschen von zu Hause aus arbeiten. Das …
Weiterlesen …
So erkennen Sie, ob Mitarbeiter Arbeitsgeräte für den persönlichen Gebrauch verwenden Wenn Sie ein kleines Unternehmen leiten, müssen Sie überwachen, …
Weiterlesen …
Ist die Bildschirmfreigabe erkennbar? Was Sie wissen müssen Virtuelle Kollaborationssysteme werden immer fortschrittlicher, und die Bildschirmfreigabetechnologie bleibt nicht zurück. Diese …
Weiterlesen …
Kann Remote-Desktop-Software ohne Internet funktionieren? Es besteht kein Zweifel, dass Remote-Desktop-Software ein wertvolles Tool zum Anzeigen oder Steuern von Geräten …
Weiterlesen …
Installieren Unternehmen Tracking-Software auf ihren Laptops? Befürchten Sie, dass Ihr Arbeitgeber Ihre Laptop-Aktivitäten verfolgt? Dies ist heute ein berechtigtes Anliegen, …
Weiterlesen …
Können Sie einen Laptop-Bildschirm auf Ihrem Telefon sehen? Die Verbreitung des Internets hat zu einer Zunahme der Nutzung von Second-Screen-Geräten …
Weiterlesen …
So funktioniert Mitarbeiter-Tracking-Software Arbeitgeber möchten im Allgemeinen die Produktivität ihrer Mitarbeiter optimieren. Dies kann jedoch eine Herausforderung sein, wenn diese …
Weiterlesen …
So teilen Sie einen Computer per Bildschirm, ohne dass sie es wissen Die Bildschirmfreigabe ist ein praktisches Tool, um die …
Weiterlesen …
Kann der Remote-Computerzugriff zurückverfolgt werden? Der Fernzugriff auf Computer ist nach der COVID-19-Pandemie immer häufiger geworden. Tools für den Fernzugriff …
Weiterlesen …
Ist Mitarbeiterüberwachung ethisch oder unethisch? Viele Mitarbeiter bevorzugen jetzt die Fernarbeit wegen der Flexibilität, die sie ihnen bietet. Infolgedessen können …
Weiterlesen …
So spionieren Sie andere Computer im selben Netzwerk aus Sie müssen möglicherweise überwachen, was andere in Ihrem Netzwerk tun, wenn …
Weiterlesen …
Kann jemand ohne Erlaubnis einen Laptop-Bildschirm sehen? Cyber-Überwachung ist nicht mehr die Stärke von Geheimdiensten. Viele Tools können auf Ihren …
Weiterlesen …
So überwachen Sie den Computer Ihrer Kinder, ohne dass sie es wissen Es gibt viele Gründe, warum Eltern den Computer …
Weiterlesen …
So wählen Sie die beste Live-Bildschirmüberwachungssoftware aus Es gibt eine Reihe von Gründen, sich für eine zuverlässige Live-Bildschirmüberwachungssoftware zu entscheiden …
Weiterlesen …
Können Arbeitgeber Computeraktivitäten verfolgen? 5 Fakten Mit der wachsenden Popularität des Work-from-Home-Modells wächst die Notwendigkeit, die Mitarbeiterproduktivität während der Arbeitszeit …
Weiterlesen …
Computerbildschirm Ihres Kindes aus der Ferne anzeigen Zwischen Pornos, Viren, Groomern und Cyberbullies müssen sich Eltern heutzutage um die Online-Umgebung …
Weiterlesen …
Beste Software um zu sehen, was ein anderer Computer tut Wenn Sie einen Computer aus der Ferne überwachen möchten, stehen …
Weiterlesen …
Kann ein Remotedesktop überwacht werden? Was Sie wissen müssen Sicher, Regierungen, Geheimdienste und große Unternehmen mit endlosen Ressourcen können fortschrittliche …
Weiterlesen …
Ist Mitarbeiterüberwachungssoftware eine gute Idee? Arbeitgeber überwachen Arbeitnehmer seit jeher; Sie hatten einfach noch nie so ausgefeilte Werkzeuge wie wir …
Weiterlesen …
Ist es möglich, den Computerbildschirm von jemandem zu beobachten? Computer sind zu einem wichtigen Teil unseres Lebens geworden, ob bei …
Weiterlesen …