Können Arbeitgeber Computeraktivitäten verfolgen? 5 Fakten

Mit der wachsenden Popularität des Work-from-Home-Modells wächst die Notwendigkeit, die Mitarbeiterproduktivität während der Arbeitszeit im Auge zu behalten. Arbeiten sie so, wie sie es im Büro tun würden, oder lenkt sie etwas ab und beeinflusst, wie viel an einem Tag erledigt wird? Was müssen Sie wissen, wenn Sie erwägen, die Computeraktivitäten Ihrer Mitarbeiter zu verfolgen?

Arbeitgeber können die Computeraktivitäten der Mitarbeiter auf firmeneigenen Geräten und Remote-Netzwerken verfolgen. Mit Überwachungssoftware können Arbeitgeber verfolgen, was Mitarbeiter schreiben, wie lange sie aktiv sind, was sie auf ihren Geräten tun und ihre Social-Media-Aktivitäten während der Arbeitszeit.

In diesem Artikel werde ich hervorheben, wie eine Fernüberwachungssoftware verfolgen kann, was Mitarbeiter während der Arbeitszeit auf ihren Computern tun. Am Ende haben Sie eine klare Vorstellung davon, wie Fernüberwachungssoftware Ihrem Unternehmen helfen kann. Lass uns anfangen!

Welche Aktivitäten kann die Fernüberwachungssoftware verfolgen?

Das Ziel der Fernüberwachungssoftware ist es, Ihnen eine klare Vorstellung davon zu geben, was Ihre Mitarbeiter während der Arbeit auf ihren vom Unternehmen ausgegebenen Geräten tun. Die meisten Mitarbeiter haben kein Problem mit der Verfolgung, solange es sich um arbeitsbezogene Aufgaben handelt, wie z. B. geschäftliche Aufgaben, E-Mails, Telefon, Software-Downloads und demografische Informationen.

Hier sind fünf Aktivitäten, die Sie mit einer Fernüberwachungssoftware verfolgen können:

1. Tastaturnutzung

Fernüberwachungssoftware kann mit einem Keylogger geliefert werden. Wenn diese Software auf dem Computer eines Mitarbeiters installiert ist, verfolgt sie, was sie auf ihrer Tastatur eingeben. Diese Daten werden regelmäßig hochgeladen und verdeutlichen, ob Mitarbeiter an ihren Geräten arbeiten oder etwas anderes tun.

Wenn es sich bei dem Job beispielsweise um Dateneingabe oder Transkription handelt, zeigt Ihnen die Verfolgung der Tastaturaktivitäten, wie lange Mitarbeiter an einem Tag arbeiten.

Es kann auch so eingerichtet werden, dass bestimmte Keywords gekennzeichnet werden, die nichts mit Ihrem Unternehmen zu tun haben. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Mitarbeiter während der Arbeitszeit Social-Media-Websites besuchen, können Sie Websites wie Facebook, Instagram, YouTube und Reddit vorsehen. Jedes Mal, wenn Mitarbeiter diese Wörter eingeben, markiert der Keylogger sie und sendet Ihnen eine Benachrichtigung.

In ähnlicher Weise können Sie auch Schlüsselwörter und Phrasen markieren, die darauf hinweisen könnten, dass Mitarbeiter möglicherweise zu einem anderen Unternehmen wechseln möchten, z. B. Jobs für Datenanalysten und Dateneingabejobs.

Am Ende des Tages erstellt Ihre Fernüberwachungssoftware einen Bericht, der Ihnen hilft, die Schreibaktivitäten der Mitarbeiter zu analysieren.

2. Social-Media-Aktivität

Während Social-Media-Plattformen ihre Vorteile haben, ist der Nachteil, dass sie darauf ausgelegt sind, Benutzer so lange wie möglich auf ihren Websites zu halten. Aus einer kurzen fünfminütigen Pause können dreißig Minuten werden, wenn die Mitarbeiter das Zeitgefühl verlieren.

Wenn Projekte unter engen Fristen stehen und Ihre Mitarbeiter ihre Aufgaben rechtzeitig erledigen müssen, bevor sie zum nächsten Meilenstein übergehen, können soziale Medien ein Hindernis sein.

Fernüberwachungssoftware benachrichtigt Sie, wenn Mitarbeiter während der Arbeit Social-Media-Websites besuchen. Sie können auch Bedingungen dafür festlegen, wie lange Sie es für angemessen halten, dass sich Mitarbeiter auf diesen Websites aufhalten. Wenn sie diese überschreiten, werden Sie auch von der Fernüberwachungssoftware benachrichtigt.

Neben der Tastaturnutzung können Sie sehen, ob Mitarbeiter auf verschiedenen Social-Media-Plattformen negativ über Ihr Unternehmen sprechen, und Sie können Benachrichtigungen für Obszönitäten auslösen. Außerdem können Sie sehen, ob Mitarbeiter die Geräte Ihres Unternehmens verwenden, um Aktionen auszuführen, die als missbräuchlich oder belästigend angesehen werden.

3. Besuchte Websites

Ein weiteres gemeinsames Merkmal von Fernüberwachungssoftware ist die Möglichkeit, Websites zu verfolgen, die von Mitarbeitern während der Arbeit besucht werden. Es überwacht und zeichnet ihre Browseraktivitäten auf und lässt Sie wissen, was sie auf ihrem Gerät tun.

Wenn beispielsweise Mitarbeiter während der Arbeitszeit eine Job-Website besuchen, erfahren Sie sofort davon. Sie können diese Software verwenden, um Sie zu benachrichtigen, wenn sie Websites mit illegalen Inhalten besuchen. Sie können die Software auch so einrichten, dass Sie benachrichtigt werden, wenn Mitarbeiter E-Commerce-Websites besuchen, insbesondere wenn dies nicht zu ihren zugewiesenen Aufgaben gehört.

Diese Funktion stellt sicher, dass Mitarbeiter ihre geschäftlichen Aktivitäten nicht mit privaten vermischen.

4. Produktivität

Die Produktivität der Mitarbeiter ist für die Wirksamkeit des Work-from-Home-Modells von entscheidender Bedeutung. Wenn Ihre Mitarbeiter mehr Zeit damit verbringen, etwas anderes zu tun, als sich auf Geschäftsaktivitäten zu konzentrieren, wirkt sich dies auf die betriebliche Effizienz aus.

Eine Möglichkeit, wie diese Software die Computeraktivität überwacht, besteht darin, regelmäßig Screenshots und Bildschirmaufzeichnungen zu erstellen. Sie können entscheiden, wie häufig oder selten die Screenshots und Bildschirmaufzeichnungen sein müssen, um sicherzustellen, dass die Mitarbeiter nicht nur dann arbeiten, wenn sie aufgenommen werden.

Eine andere Möglichkeit, die Produktivität zu messen, ist der Remote-Desktop-Zugriff. Dadurch erhalten Sie eine Live-Aufzeichnung dessen, was Mitarbeiter auf ihren Computern tun. Führen sie die Aufgabe wie erwartet aus oder sehen sie sich eine Netflix-Show auf einem anderen Tab an?

Fernüberwachungssoftware kann auch Mausbewegungen verfolgen. Diese Funktion lässt Sie wissen, ob Mitarbeiter arbeiten oder von ihren Geräten abwesend sind.

Diese Software kann auch künstliche Intelligenz (KI) und Algorithmen verwenden, um festzustellen, wie produktiv Mitarbeiter den ganzen Tag über sind. Es verfolgt Benutzereingaben wie:

  • Mausbewegung
  • Tastaturaktivität
  • In die Datenbank des Unternehmens eingegebene Informationen
  • Zum Erledigen von Aufgaben benötigte Zeit

Die Software aggregiert dann die Daten und sendet Ihnen einen detaillierten Bericht, je nachdem, wie oft Sie ihn benötigen.

5. E-Mail-Nutzung

Je nachdem, welche Fernüberwachungssoftware Sie einsetzen, können Sie sich E-Mails genau ansehen und herausfinden, wie lange Ihre Mitarbeiter auf Kunden-E-Mails reagieren, nachdem sie diese erhalten haben.

Es zeigt den Betreff von E-Mails und deren Anhängen. Dies ist nützlich, wenn Sie mit sensiblen Daten umgehen, die Sie nicht versehentlich oder absichtlich durchsickern lassen möchten. Sie können auch Schlüsselwortsuchen durchführen, um herauszufinden, ob in den E-Mails verdächtige Aktivitäten stattfinden.

Abschließende Gedanken

Wenn Sie die Computeraktivitäten Ihrer Mitarbeiter während der Geschäftszeiten verfolgen möchten, ist dies am besten über eine Fernüberwachungssoftware möglich. Diese Software verfügt über leistungsstarke Funktionen, mit denen Sie wissen, wie Ihre Mitarbeiter ihre Zeit nutzen, wenn sie angemeldet sind.

Es kann Tastaturnutzung, Mausklicks, E-Mail-Verhalten, Social-Media-Aktivitäten und besuchte Websites verfolgen. Sie wissen auch über die Produktivität der Mitarbeiter Bescheid, machen Screenshots und Bildschirmaufzeichnungen und kennzeichnen bestimmte Schlüsselwörter, Phrasen und das Benutzerverhalten.

Mit Hilfe von KI und Algorithmen konsolidiert die Software die Daten und sendet Berichte zur tieferen Analyse.

Quellen

Artikel.

So spionieren Sie andere Computer im selben Netzwerk aus Sie müssen möglicherweise überwachen, was andere in Ihrem Netzwerk tun, wenn …
Weiterlesen …
Kann jemand ohne Erlaubnis einen Laptop-Bildschirm sehen? Cyber-Überwachung ist nicht mehr die Stärke von Geheimdiensten. Viele Tools können auf Ihren …
Weiterlesen …
So überwachen Sie den Computer Ihrer Kinder, ohne dass sie es wissen Es gibt viele Gründe, warum Eltern den Computer …
Weiterlesen …
So wählen Sie die beste Live-Bildschirmüberwachungssoftware aus Es gibt eine Reihe von Gründen, sich für eine zuverlässige Live-Bildschirmüberwachungssoftware zu entscheiden …
Weiterlesen …
Können Arbeitgeber Computeraktivitäten verfolgen? 5 Fakten Mit der wachsenden Popularität des Work-from-Home-Modells wächst die Notwendigkeit, die Mitarbeiterproduktivität während der Arbeitszeit …
Weiterlesen …
Computerbildschirm Ihres Kindes aus der Ferne anzeigen Zwischen Pornos, Viren, Groomern und Cyberbullies müssen sich Eltern heutzutage um die Online-Umgebung …
Weiterlesen …
Beste Software um zu sehen, was ein anderer Computer tut Wenn Sie einen Computer aus der Ferne überwachen möchten, stehen …
Weiterlesen …
Kann ein Remotedesktop überwacht werden? Was Sie wissen müssen Sicher, Regierungen, Geheimdienste und große Unternehmen mit endlosen Ressourcen können fortschrittliche …
Weiterlesen …
Ist Mitarbeiterüberwachungssoftware eine gute Idee? Arbeitgeber überwachen Arbeitnehmer seit jeher; Sie hatten einfach noch nie so ausgefeilte Werkzeuge wie wir …
Weiterlesen …
Ist es möglich, den Computerbildschirm von jemandem zu beobachten? Computer sind zu einem wichtigen Teil unseres Lebens geworden, ob bei …
Weiterlesen …