So überwachen Sie den Computer Ihrer Kinder, ohne dass sie es wissen

Es gibt viele Gründe, warum Eltern den Computer ihres Kindes überwachen möchten. Sie können sicherstellen, dass ihre persönlichen Daten sicher sind und dass sie den Computer verantwortungsbewusst verwenden. Da mehr Kinder an Online-Kursen teilnehmen, können Sie außerdem einchecken und sicherstellen, dass Ihr Kind das tut, was es soll.

Sie können den Computer eines Kindes ohne dessen Wissen überwachen, indem Sie eine Live-PC-Überwachungssoftware verwenden. Mit Wolf Eye Remote Screen können Sie beispielsweise diskret sehen, was auf dem Bildschirm angezeigt wird. Es wird Ihr Kind nicht benachrichtigen und Sie können bei Bedarf Screenshots machen und besuchte Websites anzeigen.

Insgesamt sollten Sie sicherstellen, dass Sie eine Fernüberwachungssoftware verwenden. Viele Eltern verwenden es, um zu überprüfen, ob ihre Kinder produktiv sind und am Online-Unterricht teilnehmen. Wenn Sie mehr über die Überwachung eines Computers erfahren möchten, lesen Sie weiter!

1. Wählen Sie eine PC-Überwachungssoftware, die für Sie funktioniert

Zuerst müssen Sie eine PC-Überwachungssoftware finden, die für Sie funktioniert. Da Sie es verwenden werden, um die Aktivitäten Ihres Kindes online zu überwachen, sollten Sie sicherstellen, dass es mit einigen wesentlichen Funktionen ausgestattet ist. Diese beinhalten:

  • Live-PC-Ansicht: Mit der Live-Ansicht können Sie in Echtzeit sehen, was Ihr Kind online tut. Sie können schnell eingreifen, wenn sie den Computer für etwas verwenden, was sie nicht sollten.
  • Automatische Screenshots: Mit dieser Funktion erfasst die Überwachungssoftware automatische Screenshots, die Sie von überall aus anzeigen können. Sie können jederzeit nach Ihrem Kind sehen. Diese Funktion ist entscheidend, wenn Sie sie während der Arbeit überwachen müssen.
  • Liste der besuchten Websites: Durch den Zugriff auf eine Liste der besuchten Websites können Sie sehen, ob Ihr Kind seine Schulaufgaben erledigt. Außerdem können Sie überprüfen, ob sie keine lückenhaften Websites geöffnet haben.
  • Unsichtbarer Start: Diese letzte Funktion stellt sicher, dass Ihr Kind nicht bemerkt, dass Sie es überwachen, wenn es seinen PC hochfährt.

Alle oben genannten Funktionen sind für Eltern wichtig. Sie ermöglichen es Ihnen, Ihr Kind im Auge zu behalten, ohne sich im selben Raum aufhalten zu müssen. Wenn Sie Software benötigen, die all das und mehr bietet, sollten Sie sich Wolfeye Remote Screen ansehen.

2. Installieren Sie die Überwachungssoftware

Sobald Sie die beste Software ausgewählt haben, ist es an der Zeit, sie zu installieren. Sie sollten sicherstellen, dass Sie zuerst wissen, was zu tun ist, da die meisten Softwareprogramme erfordern, dass Sie sie auf dem PC Ihres Kindes installieren.

Sie sollten sicherstellen, dass Sie von dem Gerät, das Sie am häufigsten verwenden, auf den Computer Ihres Kindes zugreifen können. Es ist auch wichtig, dieses Gerät bei sich zu haben, wenn Ihr Kind im Internet ist. Für viele Eltern ist die Verwendung eines Laptops zur Online-Überwachung ihres Kindes praktisch. Abhängig von ihrer Software können sie jedoch stattdessen ihr Smartphone wählen.

Nachdem Sie die Software installiert haben, sollten Sie lernen, wie Sie sie effektiv verwenden, bevor Sie Ihr Kind wieder an den Computer lassen. Allerdings ist diese Software sehr unkompliziert, so dass es leicht zu erlernen ist, wie man sie benutzt.

3. Verwenden Sie die Live-Ansicht

Nach der Installation der PC-Überwachungssoftware sollten Sie überprüfen, ob Sie die Live-Ansicht des Computers Ihres Kindes sehen können. Da dies die wichtigste Funktion ist, müssen Sie sofort wissen, dass sie wie beabsichtigt funktioniert.

Möglicherweise möchten Sie die Software auch so einrichten, dass Filmmaterial gespeichert wird, damit Sie später überprüfen können, was Ihr Kind gerade gemacht hat.

4. Stellen Sie die Software zum Aufnehmen von Screenshots ein

Als nächstes richten Sie die Software ein, um automatische Screenshots aufzunehmen. Diese Screenshots unterscheiden sich von denen, die Sie normalerweise auf Ihrem Computer oder Smartphone machen. Die Software erfasst regelmäßig den Bildschirm Ihres Kindes und speichert das Bild für Sie, sodass Sie es überprüfen können, wenn Sie die Live-Ansicht nicht verwenden können.

Bei den meisten Programmen können Sie die Häufigkeit der Screenshots ändern, was Sie sofort tun möchten. Ich empfehle, die Frequenz so einzustellen, wie es Ihnen angenehm ist. Manche Eltern möchten lieber häufiger Screenshots zugesendet bekommen, andere nur alle paar Stunden.

Nachdem Sie die Einstellungen angepasst haben, können Sie Ihr Kind wieder auf den Computer lassen.

5. Stellen Sie sicher, dass der unsichtbare Modus aktiviert ist

Manche Überwachungssoftware startet nicht, wenn der Unsichtbar-Modus aktiviert ist. Wenn das der Fall ist, könnte Ihr Kind sofort erkennen, dass Sie seinen Bildschirm aus der Ferne beobachten. Sie müssen die Einstellungen ändern, um immer im unsichtbaren Modus zu starten.

Glücklicherweise startet Wolfeye Remote Screen unauffällig und bietet einen konstanten unsichtbaren Modus, sodass Sie sich bei der Verwendung der Überwachungssoftware darüber keine Gedanken machen müssen. Sehen Sie sich das Tutorial an, um zu erfahren, wie Sie Wolfeye Remote Screen installieren und einrichten.

6. Überprüfen Sie die Liste der besuchten Websites

Schließlich sollten Sie in der Lage sein, die Liste der von Ihrem Kind besuchten Websites jederzeit von Ihrem Gerät aus zu überprüfen. Viele Eltern tun dies am Ende des Tages, damit sie sehen können, welche Websites ihr Kind wann besucht hat.

Wenn Sie die Fernüberwachungsfunktion verwenden, müssen Sie die Liste möglicherweise nicht so oft überprüfen. Diese Funktion speichert jedoch wichtige Daten über die Websites, die Ihr Kind häufig besucht, was sie wichtig macht.

(PAA) Sollten Kinder im Internet überwacht werden?

Kinder sollten im Internet überwacht werden, bis sie ein bestimmtes Alter erreichen. Kleine Kinder verstehen die Internetsicherheit möglicherweise nicht und greifen möglicherweise auf unangemessene Inhalte für ihr Alter zu. Da immer mehr Kinder an Online-Schulen teilnehmen, möchten Eltern auch wissen, dass ihre Kinder mit ihrem Studium Schritt halten.

Kinder verstehen möglicherweise nicht, was man online sagen darf, und geben versehentlich wichtige Informationen preis. Es ist auch leicht, sich auf Websites und Inhalten wiederzufinden, die nicht für ihr Alter geeignet sind. Möglicherweise haben Sie jedoch keine Zeit, ständig zu beobachten, was sie online tun, was Überwachungssoftware zu einer notwendigen Option macht.

Es ist wichtig, dass Eltern dies auch zum Anlass nehmen, ihren Kindern das Thema Internetsicherheit zu erklären. Auf diese Weise können sie das Internet auch im Erwachsenenalter sicher nutzen, ohne dass sie überwacht werden müssen.

Abschließende Gedanken

Kurz gesagt, um den Computer Ihres Kindes ohne sein Wissen zu überwachen, müssen Sie eine zuverlässige PC-Überwachungssoftware auswählen, die einen unsichtbaren Start hat. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass Ihr Kind online sicher ist, ohne seinen PC zur Überprüfung mitnehmen zu müssen.

Nachdem Sie die Software installiert haben, sollten Sie sich damit vertraut machen. Die Software sollte in der Lage sein, Screenshots aufzunehmen und Ihnen eine Liste der besuchten Websites anzuzeigen, sodass Sie den Live-Feed nicht ständig überwachen müssen. Diese Eigenschaften machen Wolfeye Remote Screen zur perfekten Wahl für den Job!

Quellen

Articles.

So spionieren Sie andere Computer im selben Netzwerk aus Sie müssen möglicherweise überwachen, was andere in Ihrem Netzwerk tun, wenn …
Weiterlesen …
Kann jemand ohne Erlaubnis einen Laptop-Bildschirm sehen? Cyber-Überwachung ist nicht mehr die Stärke von Geheimdiensten. Viele Tools können auf Ihren …
Weiterlesen …
So überwachen Sie den Computer Ihrer Kinder, ohne dass sie es wissen Es gibt viele Gründe, warum Eltern den Computer …
Weiterlesen …
So wählen Sie die beste Live-Bildschirmüberwachungssoftware aus Es gibt eine Reihe von Gründen, sich für eine zuverlässige Live-Bildschirmüberwachungssoftware zu entscheiden …
Weiterlesen …
Können Arbeitgeber Computeraktivitäten verfolgen? 5 Fakten Mit der wachsenden Popularität des Work-from-Home-Modells wächst die Notwendigkeit, die Mitarbeiterproduktivität während der Arbeitszeit …
Weiterlesen …
Computerbildschirm Ihres Kindes aus der Ferne anzeigen Zwischen Pornos, Viren, Groomern und Cyberbullies müssen sich Eltern heutzutage um die Online-Umgebung …
Weiterlesen …
Beste Software um zu sehen, was ein anderer Computer tut Wenn Sie einen Computer aus der Ferne überwachen möchten, stehen …
Weiterlesen …
Kann ein Remotedesktop überwacht werden? Was Sie wissen müssen Sicher, Regierungen, Geheimdienste und große Unternehmen mit endlosen Ressourcen können fortschrittliche …
Weiterlesen …
Ist Mitarbeiterüberwachungssoftware eine gute Idee? Arbeitgeber überwachen Arbeitnehmer seit jeher; Sie hatten einfach noch nie so ausgefeilte Werkzeuge wie wir …
Weiterlesen …
Ist es möglich, den Computerbildschirm von jemandem zu beobachten? Computer sind zu einem wichtigen Teil unseres Lebens geworden, ob bei …
Weiterlesen …