Ist Mitarbeiterüberwachungssoftware eine gute Idee?

Arbeitgeber überwachen Arbeitnehmer seit jeher; Sie hatten einfach noch nie so ausgefeilte Werkzeuge wie wir heute. Aber selbst wenn Sie jeden Tastendruck und Dateianhang sehen können, den ein Kollege sendet, sollten Sie das tun?

Mitarbeiterüberwachungssoftware ist eine gute Idee, wenn sie richtig gemacht wird. Darüber hinaus kann es an vielen modernen Arbeitsplätzen unvermeidlich sein. Richtig eingesetzt, kann es ein entscheidendes Instrument sein, um die Einhaltung von Normen, die Sicherheit von Vermögenswerten und den Schutz von Arbeitnehmern vor Diskriminierung und Belästigung zu gewährleisten.

Schauen wir uns die Vor- und Nachteile der Verwendung solch leistungsstarker Tools wie Wolfeye Remote Screen an und überlegen wir, was Sie tun müssen, um sie effektiv und vernünftig einzusetzen.

Mitarbeiterüberwachungssoftware: Das Gute und das Schlechte

Wie bei jeder Technologie kann die Mitarbeiterüberwachung zum Guten oder zum Schlechten eingesetzt werden. Wie jedes Tool hat es auch seine eigenen eingebauten Tendenzen, die sich sowohl als Fehler als auch als Vorteile zeigen. Sie werden sich ihrer bewusst sein wollen.

Wenn Sie Ihre Werkzeuge kennen, können Sie entscheiden, ob Sie diesen Weg einschlagen möchten. Und wenn Sie sich für eine Software zur Mitarbeiterüberwachung entscheiden, hilft Ihnen das, ein leistungsfähiges Tool aufmerksamer zu nutzen.

Die Vorteile von Software zur Mitarbeiterüberwachung

Einige Studien zeigen, dass bis zu 60 % der Arbeitgeber bereits Software verwenden, um ihre Mitarbeiter zu verfolgen. Was macht diese Tools heute bei Arbeitgebern so beliebt?

Überwachung und Steigerung der Produktivität

Die Steigerung der Produktivität zur Verbesserung des Endergebnisses ist seit langem der existenzielle Antrieb aller Unternehmen. Aber das heutige Geschäftsumfeld ist rücksichtslos wettbewerbsintensiv, und die geringsten Produktivitätssteigerungen können die Aussichten eines Unternehmens entscheidend beeinflussen.

Unternehmensinhaber möchten zwangsläufig wissen, wie ihre Mitarbeiter ihre Zeit verbringen, ob sie auf ihre Kosten kommen, wen sie behalten oder befördern und wen sie aus ihren Teams streichen sollten. Die Überwachung von Mitarbeitern mithilfe der Software kann in jedem dieser Bereiche hilfreich sein.

Nehmen Sie nicht mein Wort dafür. Studien haben gezeigt, dass Überwachung die Leistung der Mitarbeiter steigern und den Unternehmensgewinn steigern kann. Dies ist der wichtigste Treiber für die Beliebtheit von Tools zur Mitarbeiterüberwachung. Letztendlich sind Sie im Geschäft, um mehr Geld zu verdienen, und alle anderen Unternehmensziele ergeben sich aus dem Erfolg eines Unternehmens.

Gewährleistung der Sicherheit und des Schutzes Ihrer Vermögenswerte

Unternehmer müssen ihr Vermögen schützen. Das Problem ist, dass viele Vermögenswerte heute nicht nur in Form von Sachanlagen wie Anlagen und Maschinen, Fahrzeugen oder Büros bestehen, die von Wachen gesichert oder von Kameras überwacht werden können.

Einige der wertvollsten Vermögenswerte eines Unternehmens sind oft geistiges Eigentum und andere wertvolle Insiderdaten. Selbst wenn sie keine Patente auf ihren Namen haben, haben selbst die kleinsten Unternehmen manchmal über viele Jahre Know-how und einen Kundenstamm aufgebaut. Ein weiteres wertvolles Gut sind die Mitarbeiter, insbesondere die langjährig im eigenen Haus ausgebildeten.

Verständlicherweise möchten Manager und Geschäftsinhaber wissen, dass ihre Informationen sicher sind und dass ihre Mitarbeiter keine vertraulichen Informationen weitergeben oder planen, sie mitzunehmen.

Durchsetzung der Einhaltung

Geschäftsinhaber werden auch gesetzlich für alle Mängel ihres Unternehmens und häufig für das Verhalten ihrer Mitarbeiter haftbar gemacht. Heute ist die Bandbreite der Aspekte, die unter dieser Rubrik behandelt werden, breit und wird ständig erweitert. Es enthält:

  • Verträge
  • Leistungen
  • Vertraulichkeits- und Geheimhaltungsvereinbarungen
  • Geistiges Eigentum
  • Einstellungs- und Entlassungspraktiken
  • Konflikte und Diskriminierung am Arbeitsplatz
  • Behandlung von Kunden

Außerdem kann ein Unternehmen seine internen Normen haben, die ihm helfen, Konsistenz zu wahren und seine Leistung im Laufe der Zeit zu verbessern. Ohne die Möglichkeit zu verfolgen, wie ihre Standards umgesetzt werden, wird es Arbeitgebern schwerfallen, Veränderungen voranzutreiben. Dies ist ein weiterer Grund, warum Mitarbeiterüberwachungssoftware heute zu einem wertvollen Werkzeug geworden ist.

Bedürfnisse der Mitarbeiter unterstützen

Schließlich müssen Überwachungsinstrumente nicht strafend sein; Sie können auch verwendet werden, um die Weiterentwicklung und das Engagement der Mitarbeiter voranzutreiben.

Arbeitgeber können Software-Tools verwenden, um Mitarbeiter zu unterstützen, indem sie verdienstvolle Kandidaten fördern, denen helfen, die zusätzliche Schulungen benötigen, oder bei Bedarf freistellen.

Die Nachteile von Software zur Mitarbeiterüberwachung

Natürlich hat Mitarbeiterüberwachungssoftware ihre Nachteile. Diese zu kennen ist wichtig, wenn Sie ihre schlimmsten Fallstricke vermeiden wollen.

Reduzierte Moral der Mitarbeiter

Wenn Ihre Mitarbeiter das Gefühl haben, dass Sie sie überwachen, um das Verhalten zu überwachen und durchzusetzen, kann sich dies wie ein Verlust der Entscheidungsfreiheit anfühlen. Die Demotivierung von Mitarbeitern kann alle Produktivitätsgewinne zunichte machen, die Sie sich durch den Einsatz solcher Tools erhoffen.

Mitarbeiter können es auch als respektlos empfinden, überwacht zu werden. Sie haben möglicherweise das Gefühl, dass ein Arbeitgeber sie nicht wertschätzt, und betrachten dies als Eingriff in ihre Privatsphäre. Dies kann zu erhöhtem Stress und im schlimmsten Fall sogar zum Burnout führen.

Deckt keine immateriellen Aspekte der Produktivität ab

Überwachungsbildschirme, Apps und die Kommunikation der Mitarbeiter helfen dabei, Einblicke in Ihr Unternehmen zu gewinnen. Sie können jedoch kein Denken und Soft Skills ersetzen. Viele Aspekte eines Unternehmens werden möglicherweise nicht vollständig durch Daten erfasst, wie beispielsweise seine Kultur. Letztendlich können solche Faktoren den größten Einfluss auf den Geschäftserfolg haben.

Wenn Arbeitgeber und Manager sich zu sehr auf Software verlassen, um Mitarbeiter zu überwachen, und auf einen größeren persönlichen Austausch und andere Formen des Feedbacks verzichten, kann dies ein Rezept für eine Katastrophe sein.

Kann falsche Anreize setzen

Einige Studien haben gezeigt, dass die Überwachung von Mitarbeitern auch Anreize verzerren kann. Beispielsweise können Mitarbeiter darauf abzielen, Zahlen zu erreichen und auf Initiative zu verzichten, wenn sie das Gefühl haben, dass ihre Vergütungsstruktur im Umfang begrenzt ist.

Schlimmer noch, eine Studie hat gezeigt, dass die Überwachung von Mitarbeitern unethisches Verhalten fördern kann, da Mitarbeiter die Regeln beugen, um Anforderungen zu erfüllen.

Die Analyse von Daten erfordert Zeit, Mühe und Geschick

Sobald die Software Daten gesammelt hat, müssen Geschäftsinhaber, Manager oder Personalverantwortliche diese Informationen noch qualitativ analysieren, um Schlussfolgerungen zu ziehen. Dies kostet Zeit und Mühe und kann ein Unternehmen zusätzliche Arbeitsstunden kosten.

Außerdem ist es nicht garantiert, aus den Daten die richtigen Schlüsse zu ziehen, da Informationen ebenso viel verbergen können, wie sie offenbaren. Falsche Schlussfolgerungen aus Daten zu ziehen, würde den ganzen Zweck der Übung zunichte machen.

Herausforderungen beim Schutz der Privatsphäre der Mitarbeiter

Schließlich sind die in Software gesammelten Informationen eine zusätzliche Belastung für ein Unternehmen. Das Unternehmen ist jetzt für sensiblere Daten verantwortlich, die es sicher aufbewahren muss. Der unverantwortliche Umgang mit personenbezogenen Daten von Mitarbeitern ist nicht nur ethisch problematisch; Sie können auch rechtlich haftbar gemacht werden.

Abschließende Gedanken

Mitarbeiterüberwachungssoftware kann ein leistungsstarkes und wertvolles Werkzeug sein, um die Produktivität zu verbessern und die Einhaltung von Vorschriften sicherzustellen.

Um die potenziellen rechtlichen und ethischen Fallstricke der damit verbundenen Überwachung von Mitarbeitern zu vermeiden, müssen Sie Folgendes tun:

  • Legen Sie klare Ziele für die Verwendung Ihrer Softwaretools fest
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die erforderlichen Gesetze rechtlich einhalten
  • Seien Sie gegenüber Ihren Mitarbeitern transparent darüber, wie und warum Sie es verwenden
  • Überzeugen Sie Ihre Mitarbeiter, dass Sie sie fair überwachen und bewerten
  • Verwenden Sie das Tool nicht, um Mitarbeiter zu überwachen, sondern um sie zu unterstützen

Quellen

Artikel.

So spionieren Sie andere Computer im selben Netzwerk aus Sie müssen möglicherweise überwachen, was andere in Ihrem Netzwerk tun, wenn …
Weiterlesen …
Kann jemand ohne Erlaubnis einen Laptop-Bildschirm sehen? Cyber-Überwachung ist nicht mehr die Stärke von Geheimdiensten. Viele Tools können auf Ihren …
Weiterlesen …
So überwachen Sie den Computer Ihrer Kinder, ohne dass sie es wissen Es gibt viele Gründe, warum Eltern den Computer …
Weiterlesen …
So wählen Sie die beste Live-Bildschirmüberwachungssoftware aus Es gibt eine Reihe von Gründen, sich für eine zuverlässige Live-Bildschirmüberwachungssoftware zu entscheiden …
Weiterlesen …
Können Arbeitgeber Computeraktivitäten verfolgen? 5 Fakten Mit der wachsenden Popularität des Work-from-Home-Modells wächst die Notwendigkeit, die Mitarbeiterproduktivität während der Arbeitszeit …
Weiterlesen …
Computerbildschirm Ihres Kindes aus der Ferne anzeigen Zwischen Pornos, Viren, Groomern und Cyberbullies müssen sich Eltern heutzutage um die Online-Umgebung …
Weiterlesen …
Beste Software um zu sehen, was ein anderer Computer tut Wenn Sie einen Computer aus der Ferne überwachen möchten, stehen …
Weiterlesen …
Kann ein Remotedesktop überwacht werden? Was Sie wissen müssen Sicher, Regierungen, Geheimdienste und große Unternehmen mit endlosen Ressourcen können fortschrittliche …
Weiterlesen …
Ist Mitarbeiterüberwachungssoftware eine gute Idee? Arbeitgeber überwachen Arbeitnehmer seit jeher; Sie hatten einfach noch nie so ausgefeilte Werkzeuge wie wir …
Weiterlesen …
Ist es möglich, den Computerbildschirm von jemandem zu beobachten? Computer sind zu einem wichtigen Teil unseres Lebens geworden, ob bei …
Weiterlesen …